Nicht-Mit-Mir Kinder


 

Sich vor Gewalt zu schützen stellt ein wichtiges Grundbedürfnis eines jeden Menschen dar.

  

Selbstverteidigung beginnt im Kopf und nicht bei den Techniken!

 

Dieser Kurs soll Ihren Kindern helfen Gefahren zu erkennen, gefährliche Situationen zu vermeiden und sich im Notfall zur Wehr zu setzen, auch im Wissen, dass es 100 % Sicherheit nicht geben kann.

 

Wir möchten sensibilisieren ohne Angst zu machen.

 

 

 

Folgende Themen werden vermittelt:

  •  Gefühle als Warnsignal
  • Gefahrenbewusstsein schärfen
  • Einschätzen von Situationen und Tricks der Täter
  • Körpersprache, Mimik und Gestik bewusst einsetzen
  •  Einsatz der Stimme
  • Erfahren der eigenen Stärken
  •  „Nein“ sagen - gute und schlechte Geheimnisse
  • Flucht und Hilfe, Notwehr – Nothilfe
  •   Körperliche Verteidigung
  • Verhältnismäßigkeit  „Schulhof – Ernstfall“

Der Kurs wird von zwei ausgebildeten „Nicht mit mir“-Kursleitern und Kindertrainern des Polizeisportvereins GW Frankfurt, geleitet.

Im Preis inbegriffen sind ein Kursbegleitheft und ein Elterninfoabend.